Wir evolutionieren

Wirkungszusammenhänge im

makroökonomischen Kontext 

anwendungsorientiert

schnittstellendynamisch

FORSCHUNG

Streaming statt DVD, Smartphone statt nur Telefon: Was für viele Menschen heute wie selbstverständlich zum Alltag gehört, begann einst in den Köpfen visionärer Denker und Firmengründer. Sie hatten Ideen, die später ganze Märkte tiefgreifend verändern sollten – und alte Technologien überflüssig machten. Die Fachwelt spricht dabei von Sprung- oder „disruptiven“ Innovationen. Ziel von 3+3=7 ist die Weiterentwicklung von Forschungsideen, die das Potenzial zur Sprunginnovation haben.